^ top
Hauptnavigation

Hauptmotiv

Meta Navigation
Content

„Liebe üben“

Sonntag 07. APR, FFT Juta, 16:00 h

Der längste Kuss der Jugendtheatergeschichte! - Vorstellungen, Erwartungen, Rollenbilder, Ideen … Nora und Ives, eine Schauspielerin und ein Tänzer, üben Liebe. Weil sie ins Leben gehört, weil sie schön ist, kompliziert, zum Lachen und zum Weinen. Sie sind um die 50. Sie stellen sich ihren Unsicherheiten, fragen das Publikum, fragen sich gegenseitig: Braucht es eine Liebesbeziehung, um glücklich zu sein? Weshalb hast du geheiratet? Wann warst du das letzte Mal verliebt? „Liebe üben“ holt die Liebe aus dem siebten Himmel auf den Boden der Bühne herunter, da wo geprobt, geschwitzt und gearbeitet wird. Dahin, wo alles möglich ist.


Karten unter www.fft-duesseldorf.de oder Tel. 0211 87 67 87-18


Foto: Robin Junicke


Eintritt: € 8,-/erm. € 6,-


Weitere Termine:


< zurück


 
 

Marginal Spalte