^ top
Hauptnavigation

Hauptmotiv

Meta Navigation
Content

Alice: Im Wunderland!

So 01. MÄR 2009, Junges Schauspielhaus, 16 h

Lewis Carolls Geschichten über das Mädchen Alice im Wunderland gehören zur Weltliteratur. In Katrin Langes Fassung beginnt Alices abenteuerliche Reise auf einem Kindergeburtstag, der aus den Fugen gerät. Ein weißes Kaninchen lockt Alice durch den Zauberspiegel ins Wunderland. Dort sind alle Dinge wunderlich verdreht, und es gilt, einen Krieg zu verhindern. Königin und Herzogin streiten um eine Torte, das Einhorn und der Löwe toben zerstörerisch durch das fremde Traum-Land. Auf der Suche nach einem Ausweg trifft Alice immer unglaublichere Fantasiegestalten: Humpty-Dumpty, das Ei, zwei ewig streitende Brüder, eine verrückte Fernseh-Tee-Gesellschaft, eine wahnsinnige Köchin und einen schüchternen weißen Ritter. Mit rasanten Choreografien und mitreißender Live-Musik ist "Alice: Im Wunderland!" ein Traum-Spiel voller Witz mit ernstem Sinn im turbulenten Unsinn.


Katrin Lange ist eine der renommiertesten deutschsprachigen Theaterautorinnen, vielfach ausgezeichnet für ihre Kinder- und Jugendstücke; unter anderem mit dem Deutschen Kindertheaterpreis für "Unter hohem Himmel: Parzival".


Inszenierung: Renat Safiullin; Choreografie: Marcus Grolle; Bühne und Kostüme: Ella Späte; Musik: Mathias Haus; Dramaturgie: Stefan Fischer-Fels.


Eine Veranstaltung von "Take-Off:Junger Tanz" Tanzplan Düsseldorf, gefördert durch Tanzplan Deutschland, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes, sowie der Landeshauptstadt Düsseldorf, dem Ministerpräsidenten des Landes NRW und der Kunststiftung NRW. Der "Tanzplan Düsseldorf" ist eine Kooperation Düsseldorfer Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen unter der Gesamtleitung des tanzhaus nrw.


Foto: © Sebastian Hoppe


Karten und Infos unter: 0211. 85 23 710 oder www.volldastheater.de


Eintritt: € 9 für Erwachsene, € 5 ermäßigt, € 4 pro Kind für Schulklassen


Weitere Termine:


< zurück


 
 

Marginal Spalte