^ top
Hauptnavigation

Hauptmotiv

Meta Navigation
Content

Unfold

Sonntag 21. NOV, tanzhaus nrw, Großer Saal, 18:00 h

Wie lange es dauert, wenn man wächst! Wie stark das Herz schlagen kann, dass es bis in die Haarspitzen spürbar ist! Was beginnt wie eine Malerei aus Worten, entwickelt sich mit drei Kindern im Alter von neun bis elf, einem Tänzer, einem Musiker und einer Nähmaschine zu einer Collage aus lebendigen Bildern voll Ungesagtem. „Entfalten“, so der Titel auf Deutsch, ist der Versuch, die widersprüchlichen Bedürfnisse von Kindern sowie Erwachsenen tänzerisch in Szene zu setzen: Es geht um den Drang nach Freiheit und den gleichzeitigen Wunsch nach Geborgenheit. Begleitet wird das Stück von der eigens dafür komponierten Gitarrenmusik Niko Hafkenscheids, die – live gespielt – zwischen melancholischen Balladen und groovenden Popsongs variiert.
Die Choreografen Joke Laureyns und Kwint Manshoven der Gruppe Kabinet K. aus Gent be-geistern mit Stücken, in denen professionelle Tänzer gemeinsam mit Kindern auf der Bühne stehen, junges wie erwachsenes Publikum. „Unfold“ wurde gemeinsam mit dem Kulturzen-trum Kopergietery produziert, das sich in Düsseldorf bereits durch die Stücke „RENNEN“ und „Als der Tag verschwunden war…“ einen Namen gemacht hat. Das Stück wurde u.a. für „Het Theaterfestival 2010“ in Antwerpen ausgewählt.


Dauer: 60 Minuten


Karten unter www.tanzhaus-nrw.de oder Tel. 0211-17270-0


Choreografie: Joke Laureyns, Kwint Manshoven; Tanz: Floor Crul, Misha Demoustier, Silke Cnockaert, Kwint Manshoven; Musik (Komposition & Live-Performance): Niko Hafkenscheid; Dramaturgie: Mieke Versyp; Szenografie: Kris Van Oudenhove, Kwint Manshoven; Lichtdesign: Kris Van Oudenhove; Technik: Dirk de Hooghe, Jeroen Doise, Kris Van Oudenhove. Foto: Kurt Van der Elst.


„Unfold“ ist eine Produktion von Kabinet K. und Kopergietery mit Unterstützung der flämischen Gemein-schaft, der Stadt Gent und der Provinz Ost-Flandern. Das Düsseldorfer Gastspiel wird gefördert durch Take-off: Junger Tanz. Tanzplan Düsseldorf.


Eintritt: € 7,- für alle unter 27 Jahren, regulär € 14,-


Weitere Termine:


< zurück


 
 

Marginal Spalte