^ top
Hauptnavigation

Hauptmotiv

Meta Navigation
Content

Klebewelten

Sonntag 25. MÄR, tanzhaus nrw, 16:00 h

Sie bringen Klebebänder zum Klingen! Erwecken Fantasiewesen aus Pappe, Karton und Kul-leraugen zum Leben! Und lassen Flummis mit zwei Beinen über die Bühne hüpfen! Die belgische Kompanie Tuning People widmet sich mit den „Klebewelten“ erstmals den jüngsten Zuschauern und lädt zu einem Klangexperiment der besonderen Art ein. Hunderte Klebebänder dienen als Bühnenbild und Instrument zugleich. Inspirieren ließen sich die beglischen Kompanien von den Überresten einer großen Klebebänderfabrik. Das Resultat: ein freches Zusammenspiel von absurden Bildern, charmantem Tanz und heiteren Späßen.
Die Kompanie Tuning People besteht seit 2003, kreiert aus Abfällen und Überresten neue Musikinstrumente und macht die Bühne zu einem kleinen Tonstudio! Tuning People – das sind der Bühnen- und Sounddesigner Wannes Deneer, die Tänzerin und Choreografin Karolien Verlinden sowie der Theatermacher Jef Van gestel. Das Stück wurde in Zusammenarbeit mit fABULEUS entwickelt, einem Produktionszentrum im belgischen Leuven, das insbesondere Tanz- und Theaterstücke für ein junges Publikum fördert.


Karten unter www.tanzhaus-nrw.de oder Tel. 0211-17270-0

Performance: Jef Van gestel, Karolien Verlinden, Wannes Deneer; Bühnen- und Sounddesign: Wannes Deneer; Bühnenbild: Kristof Morel; Kostüme: Maartje van Bourgognie; Final Editing: Randi De Vlieghe; Dramaturgie: Peter Anthonissen; Lichtdesign: Niek Kortekaas; Produktionsbegleitung: Ise Donckers. Foto: Clara Hermans.

Eine Produktion von Tuning People und fABULEUS, koproduziert durch cultuurcentrum Hasselt, Theater aan het Vrijthof Maastricht (i.k.v. de Interlimburgse subsidies) und das Krokusfestival Hasselt in Kooperation mit Villanella, kc nOna und Rataplan vzw mit freundlicher Unterstützung der flämischen Gemeinschaft. Das Gastspiel wird unterstützt durch „Take-off: Junger Tanz“, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

www.tuningpeople.be


Eintritt: € 8,- für alle


Weitere Termine:


< zurück


 
 

Marginal Spalte